Hauptinhalt

Themen

Menschenrechte verwirklichen –
Freiheit sichern

Frauen und Kinder, Binnenflüchtlinge in Kenia, stehen hinter einem Drahtzaun und warten auf Nahrungsmittelhilfe.

Menschenrechte – Grundvoraussetzung für Entwicklung

Millionen Frauen, Männer und Kinder in Ent­wick­lungs­ländern können ihre Lebens­situation nicht aus eigener Kraft ändern, weil ihnen grund­legende politische, wirt­schaft­liche, soziale und kulturelle Men­schen­rech­te ver­weigert werden. Analysiert man Erfolge und Miss­erfolge bei der Umsetzung der Mil­len­ni­ums­ent­wick­lungs­ziele, zeigt sich, dass Ent­wick­lungs­fort­schritte besonders dort erzielt werden, wo Men­schen­rech­te eingehalten, die Regierungs­führung verbessert und die Effizienz staat­licher In­sti­tu­tionen gestärkt wurden. Wenn Staaten diese Anforderungen jedoch nicht erfüllen wollen oder können oder wenn Staaten auf­grund gewalt­samer Konflikte zerfallen, wird nach­hal­tige Ent­wick­lung unmöglich. Wer Ent­wick­lung fördern will, muss Men­schen­rech­te stärken. Wer Men­schen­rech­te stärkt, fördert Ent­wick­lung. Weiterlesen


Menschenrechte achten, schützen und gewährleisten – eine internationale Angelegenheit

Bis zum Zweiten Welt­krieg war der Schutz der Men­schen­rech­te vor­wiegend eine nationale Angelegen­heit, nur wenige Fragen wurden auf inter­nationaler Ebene geregelt. Schon während des Krieges erklärten jedoch die Alliierten, dass sie Bedingungen schaffen wollten, die es allen Menschen ermöglichen sollten, in Frieden und frei von Furcht und Mangel zu leben. Am 10. Dezember 1948 wurde von der General­versammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Men­schen­rech­te verkündet. Sie dient als Funda­ment zahl­reicher inter­nationaler und nationaler Über­einkommen, Verträge und Gesetze zum Schutz der Grundrechte. Weiterlesen


Institutionen zum Schutz der Menschenrechte

Mit den UN-Menschenrechts­konventionen wird von der Staaten­gemeinschaft an­erkannt, dass eine in­ter­na­ti­o­nale Ordnung not­wendig ist, die sicher­stellt, dass die Men­schen­rech­te eingehalten werden. Inner­halb der Vereinten Nationen sind verschiedene Organe für den Schutz und die Durch­setzung der Men­schen­rech­te ver­ant­wort­lich. Zehn Fach­ausschüsse über­wachen zum Beispiel die Ein­haltung der neun grund­legenden in­ter­na­tio­nalen Menschen­rechts­abkommen. Auch auf regionaler und nationaler Ebene gibt es wichtige In­sti­tu­tionen zum Schutz der Men­schen­rech­te. Weiterlesen


Menschenrechte: Leitprinzip der deutschen Entwicklungspolitik

Deutsche Ent­wick­lungs­po­li­tik ist Menschen­rechts­politik. Deutsch­land und die Mehr­zahl seiner ent­wick­lungs­po­litischen Kooperations­länder haben die in­ter­na­tio­nalen Menschen­rechts­abkommen ratifiziert und damit ihre Umsetzung als verbindlich anerkannt. Mit dem im Mai 2011 vorgelegten Menschen­rechts­konzept des Bundes­ministeriums für wirt­schaft­liche Zu­sam­men­ar­beit und Ent­wick­lung (BMZ) wurde der Menschen­rechts­ansatz ver­bind­lich in der deutschen Ent­wick­lungs­po­li­tik verankert. Die gesamte ent­wick­lungs­po­litische Arbeit der Bun­des­re­gie­rung orientiert sich damit systematisch an menschen­recht­lichen Standards und Prinzipien. Weiterlesen


Weiterführende Informationen

Hier finden Sie eine Auswahl von Links auf Dokumente und Websites mit weiterführenden Informationen zum Thema Allgemeine Menschenrechte. Weiterlesen


Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen