Hauptinhalt

28. Oktober 2019

Ringvorlesung 2019: Transformation unserer Welt – Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Welches Wissen brauchen wir, um die SDGs zu erreichen? Expertinnen und Experten stellen Ansätze und Sichtweisen zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft und Entwicklungszusammenarbeit vor.

Übersicht: Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

Keine Armut, menschenwürdige Arbeit, nachhaltiger Konsum und faire Produktion – dies sind nur einige der 17 Ziele der Agenda 2030, die in direktem Zusammenhang mit der industriellen Produktion von Textilien stehen. Was ist der deutsche Beitrag zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele in diesem Sektor und wie können Umwelt- und Sozialstandards in der Textilproduktion durch das "Textilbündnis", den "Grünen Knopf" oder den "Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte" verbessert werden? Welche Rolle spielen dabei Akteurinnen und Akteure aus Politik, Zivilgesellschaft, Privatwirtschaft und Produktionsländern?

In welcher Form die Agenda 2030 mit Leben gefüllt und die Ziele in die Praxis umgesetzt werden können, ist Leitthema der jährlich stattfindenden Ringvorlesung "Transformation unserer Welt – Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung". Veranstalter sind die GIZ-Repräsentanz Berlin und Engagement Global.

An sechs Abenden stellen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft und Entwicklungszusammenarbeit ihre Ansichten vor. Die Ringvorlesung 2019 steht unter dem Titel "SDGs konkret: Nachhaltigkeit in der Textil- und Bekleidungsbranche".

Zum Auftakt der Ringvorlesung 2019 werden die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Dr. Bärbel Kofler, und der Abteilungsleiter für Grundsatzfragen im BMZ, Ministerialdirigent Gunther Beger, ihre Perspektiven zu diesem Themenbereich darlegen, das Handlungsfeld abstecken und sich der Diskussion stellen.

Termindetails

Montag, 28.10.2019

18:00 Uhr

Ort:
GIZ-Repräsentanz Berlin
Reichpietschufer 20
10785 Berlin

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen