Hauptinhalt

Z

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV)


Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) ist eine Dienst­stelle der Bundesagentur für Arbeit. Sie setzt die ge­setz­liche Verpflichtung der Bundesagentur um, im Bereich der Arbeits­ver­mitt­lung auch die Bedürfnisse von Entwicklungsländern und internationalen Organisationen zu berücksichtigen. Die ZAV hat dazu mit der GIZ das "Centrum für internationale Migration und Entwicklung" (CIM) gegründet. Außerdem betreut die ZAV im Auftrag des Auswärtigen Amtes das "Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen" (BFIO).

Ausführliche Informationen über die ZAV finden Sie hier

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

BMZ-Adventskalender 2017

Gewinnen Sie 24 Einblicke in die deutsche Entwicklungszusammenarbeit und mit etwas Glück eine Überraschung!

Hier geht es zum BMZ-Adventskalender 2017!