Hauptinhalt

F

Friedrich-Ebert-Stiftung (FES)


Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) wurde 1925 als politisches Vermächtnis des ersten demokratisch gewählten deutschen Reichspräsidenten Friedrich Ebert gegründet. Sie fördert die politische und gesellschaftliche Bildung von Menschen aus allen Lebensbereichen im Geiste von Demokratie, Pluralismus und internationaler Verständigung.

Ausführliche Informationen über die FES finden Sie hier

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen