Hauptinhalt

D

Development Gateway Foundation (DGF)


Die Development Gateway Foundation (DGF) wurde 2001 ge­grün­det, um durch den Einsatz von Informations- und Kom­mu­ni­ka­tions­tech­no­lo­gien (IKT) die "digitale Kluft" zwischen Ent­wick­lungs- und Industrie­ländern zu verringern. Die Stiftung bringt öffentliche und private Partner im Internet zusammen, um ihnen Zugang zu entwicklungs­relevantem Wissen zu vermitteln.

Ausführliche Informationen über die Development Gateway Foundation finden Sie hier

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen