Hauptinhalt

B

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)


Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ist eine Fachbehörde des Bundes­ministe­riums für Wirtschaft und Technologie. Sie unterstützt Bundes­ministerien und nach­ge­ord­nete Be­hör­den, EU-Institutionen und die Wirtschaft in Fach­fragen. Die BGR ist die Durch­führungs­organisation des BMZ für die Technische Zusammenarbeit im Geosektor. Sie führt im Auftrag des BMZ Projekte in Entwicklungs- und Schwellenländern durch, zum Beispiel in den Bereichen Bergbau, Umweltgeologie und Geo­res­sour­cen­management (Wasser, Boden, mineralische Rohstoffe und Energierohstoffe).

Ausführliche Informationen über die BGR finden Sie hier

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen