Hauptinhalt

Nordafrika

Bundesminister Müller: Deutschland und Tunesien als gemeinsame Partner beim Aufbau der Demokratie


Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (rechts) trifft in Berlin mit dem Ministerpräsidenten von Tunesien, Habib Essid, zusammen.

05.11.2015 |

Berlin – Deutschland und Tunesien sind enge Partner beim Aufbau der Demokratie und einer weiteren erfolgreichen Entwicklung in Tunesien und in der gesamten Region. Das hat Entwicklungsminister Gerd Müller heute bei seinem Treffen mit dem tunesischen Ministerpräsidenten Habib Essid hervorgehoben.

Minister Müller: "Tunesien ist in der arabischen Welt zu einem Modell und Hoffnungsträger bei der Schaffung eines demokratischen Rechtsstaates geworden. Das Land steht vor großen sozialen und ökonomischen Herausforderungen. Wir wollen auch weiterhin gezielt dabei helfen, dass die Menschen überall im Land Entwicklungsperspektiven haben."

Dabei geht es vor allem um die Schaffung von Beschäftigungsmöglichkeiten, den Aufbau einer guten Infrastruktur sowie die Entwicklung der benachteiligten Regionen im Landesinneren. Grundlage dafür ist nach Aussage des tunesischen Regierungschefs der Entwicklungsplan 2016–2020, der unter anderem die Erhöhung des Anteils von privaten Investitionen vorsieht.

Dies war auch Thema der anschließenden Eröffnung eines Runden Tisches mit dem Afrika-Verein der Deutschen Wirtschaft. Minister Müller betonte dabei, dass Entwicklungszusammenarbeit Investitionen der Wirtschaft nicht ersetzen kann. Müller weiter: "Entwicklungszusammenarbeit kann nur den Weg bahnen für nachhaltige Investitionen. Wir brauchen eine stärkere Zusammenarbeit mit dem Mittelmeerraum und einen intensiven Warenaustausch".

Die laufende deutsch-tunesische Entwicklungszusammenarbeit hat ein Volumen von circa einer Milliarde Euro. Schwerpunkte sind dabei die Entwicklung des ländlichen Raumes – zum Beispiel durch Wasserressourcenmanagement und Förderung der Landwirtschaft – Fachkräfteausbildung, Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen sowie Beschäftigungsförderung.

Kurzlink zu dieser Meldung

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

BMZ-Adventskalender 2017

Gewinnen Sie 24 Einblicke in die deutsche Entwicklungszusammenarbeit und mit etwas Glück eine Überraschung!

Hier geht es zum BMZ-Adventskalender 2017!