Hauptinhalt

Berufliche Bildung

BMZ und das deutsche Hand­werk in enger Partner­schaft bei der in­ter­na­ti­o­nalen Berufs­bildungs­zusammen­arbeit


Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerkes (ZDH), Bundesminister Dr. Gerd Müller und Hans Peter Wollseifer, Präsident des ZDH (von links nach rechts)

09.05.2014 |

In seinem heutigen Gespräch mit Hans Peter Wollseifer, dem Präsidenten des Zentral­ver­ban­des des Deutschen Hand­werks (ZDH), und dem General­sekretär Holger Schwannecke hat Bun­des­mi­nis­ter Dr. Gerd Müller die enge und erfolgreiche Zu­sam­men­ar­beit mit dem deutschen Hand­werk bei der beruflichen Aus- und Weiter­bildung in den Partner­ländern hervorgehoben.

Dabei ist und bleibt unser duales Aus­bil­dungs­system ein Erfolgs­modell – auch für die berufliche Aus- und Weiter­bildung in den Schwellen- ​und Ent­wick­lungs­ländern. Seit 2011 fördert das BMZ Berufs­bil­dungs­part­ner­schaften (BBP) der Wirt­schaft unter Beteiligung des ZDH, des Deutschen Industrie- und Handels­kammer­tages (DIHK) und der SEQUA, einer Ent­wick­lungs­organisation der vier Spitzen­verbände der deutschen Wirt­schaft und der Ge­sell­schaft für In­ter­natio­nale Zu­sam­men­ar­beit (GIZ).

Hand­werks­orga­ni­sa­tionen sind aktuell an neun Partner­schafts­projekten beteiligt, unter anderem in Tansania, Marokko oder Dschibuti. Minister Müller und die Vertreter des ZDH waren sich einig, diese Zu­sam­men­ar­beit in der Berufs­bildung auszubauen.

Darüber hinaus unterstützt das deutsche Handwerk in Äthiopien, Burkina Faso, Indien und weiteren Partner­ländern Kammer- und Verbands­partner­schaften (KVP) beim Aufbau von Orga­ni­sa­tions­struk­turen von Hand­werks­unternehmen.

Der ZDH ist die Interessen­vertretung des deutschen Hand­werks mit seinen mehr als eine Million Betrieben und über fünf Millionen Beschäftigten. Als Spitzen­orga­ni­sa­tion der Wirt­schaft bündelt der Verband dabei die Arbeit von 53 Hand­werks­kammern und 48 Fach­ver­bän­den des Handwerks.

Kurzlink zu dieser Meldung

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

BMZ-Adventskalender 2017

Gewinnen Sie 24 Einblicke in die deutsche Entwicklungszusammenarbeit und mit etwas Glück eine Überraschung!

Hier geht es zum BMZ-Adventskalender 2017!