Hauptinhalt

Schulwettbewerb

Minister Müller bei Preis­ver­leihung "Alle für Eine Welt – Eine Welt für Alle" im Schloss Bellevue

Bundespräsident Joachim Gauck und Bundesminister Dr. Gerd Müller mit Schülerinnen und Schülern der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Am Reichenberg, Bad Honnef (Nordrhein-Westfalen) und ihren Lehrerinnen sowie Moderatorin Johanna Klum und Heidi Weidenbach-Mattar, Ständige Vertreterin des Generalsekretärs der Kultusministerkonferenz

03.07.2014 |

Berlin – Bun­des­präsi­dent Joachim Gauck und Bun­des­mi­nis­ter Dr. Gerd Müller haben heute über 100 Schüle­rin­nen und Schü­ler aus ganz Deutsch­land für ihre Bei­träge zum Schul­wett­be­werb des Bun­des­präsi­den­ten zur Ent­wick­lungs­po­li­tik aus­ge­zeich­net. Ziel des Wett­be­werbs ist es, den Lern­bereich "Bil­dung für nach­hal­tige Ent­wick­lung" und "Globales Lernen" in Schul­unter­richt und Schul­leben zu veran­kern. Kinder und Ju­gend­liche sollen für ent­wick­lungs­po­litische Themen sensi­bili­siert und zu nach­hal­ti­gem Han­deln moti­viert werden.

Bun­des­mi­nis­ter Müller sagte bei der Veran­stal­tung: "Eine Welt – un­sere Ver­ant­wor­tung. Viele junge Men­schen zeigen uns jeden Tag auf be­eindrucken­de Art und Weise, dass sie in ihrem täg­lichen Han­deln Ver­ant­wor­tung für die Zu­kunft des ganzen Plane­ten tragen. Ich danke allen Schüle­rinnen und Schü­lern und ihren Lehre­rin­nen und Leh­rern für ihr En­gage­ment und lade Euch und Sie ein, bei unserer Zu­kunfts­charta mit­zu­machen, die wir im November mit vielen jungen Menschen in Berlin verab­schieden wollen. Von Ernäh­rung über Klima bis hin zu fairen Stan­dards in der Textil­produk­tion: Ent­wick­lungs­po­li­tik fängt bei jedem Ein­zelnen von uns an. Nur, wenn wir das er­ken­nen, können wir unsere glo­bale Zukunft gemein­sam zum Wohle aller Menschen auf allen Erd­teilen ge­stalten."

"Alle für Eine Welt – Eine Welt für Alle", der Schul­wett­be­werb des Bundes­präsi­denten zur Ent­wick­lungs­po­li­tik, findet alle zwei Jahre statt. Mit der sechsten Wett­bewerbs­runde 2013/2014 feiert er sein zehn­jähriges Be­stehen.

In diesem Jahr stand der Wett­be­werb unter dem Motto "Global und lokal denken und handeln – 'Die Welt be­ginnt vor deiner Tür!'". Schüle­rin­nen und Schüler der Klassen 1 bis 13 sowie Schulen als Ganzes waren auf­ge­rufen, sich mit den He­raus­for­de­run­gen einer globa­lisier­ten Welt aus­einander­zu­setzen. In Texten, Fotos, beweg­ten oder ge­malten Bildern, Musik- und Theater­stücken, Blogs und Web­seiten – alle Dar­stellungs­formen waren erlaubt.

So er­stellten beispiels­weise Schüle­rin­nen und Schüler der Freien Wal­dorf­schule Sorsum e.V. ein Karten­quartett­spiel zu global unter­schied­lichen gesell­schaft­lichen Chan­cen, in der Brötzinger Schule in Pforz­heim ent­wickelten Schüle­rinnen und Schü­ler ein lang­fristiges Begeg­nungs­projekt mit sy­rischen Flücht­lingen, und im St. Gott­hard-Gym­nasium in Nieder­alteich näh­ten und verkauf­ten Schüle­rinnen und Schü­ler Kleider zur Un­ter­stüt­zung von Näherinnen aus Bangla­desch.

Dem Aufruf folgten mehr als 8.600 Schüle­rinnen und Schü­ler verschie­dener Alters­stufen. Zudem beteilig­ten sich etwa 30.500 Schüle­rinnen und Schü­ler in der Kategorie Schul­preis. Insgesamt reichten die Teilnehmer 573 Wett­bewerbs­bei­träge ein.

In fünf Kate­go­rien wurden Preise im Gesamt­wert von über 50.000 Euro ver­geben. Der erste Preis in Kategorie 1 (Klassen 1–4) ging an die Grund­schule Erz­hütten in Kaisers­lautern (Rheinland-Pfalz), in Kategorie 2 (Klassen 5–6) an die Drei­fürsten­steinschule in Münsingen (Baden-Württemberg), in Kategorie 3 (Klassen 7–10) an die Schule am Plessower See in Werder/Havel (Branden­burg) und in Kategorie 4 (Klassen 11–13) an die Freie Wal­dorf­schule Sorsum in Wennigsen (Nieder­sachsen). In Kategorie 5 wurden weitere 5 beson­ders engagierte Schulen mit einem Schul­preis ausgezeichnet.

Kurzlink zu dieser Meldung

Weitere Informationen

BMZ-Presseservice

Journalistinnen und Journalisten können sich hier in den BMZ-Presseverteiler aufnehmen lassen.

Informationen

Siehe auch

Externe Links

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen