Hauptinhalt

Weitere Institutionen

PPIAF – Public Private Infrastructure Advisory Facility


Logo: Public Private Infrastructure Advisory Facility (PPIAF)Die Pub­lic Pri­vate Infra­struc­ture Ad­visory Fa­cil­i­ty (PPIAF) ist ein 1999 ge­grün­de­ter, von der Welt­bank ver­wal­te­ter Trust Fund, der öf­fent­lichen Akteuren in Ent­wick­lungs­ländern Zu­schüs­se für Be­ra­tung, Training und Stu­dien im Be­reich von Infra­struk­tur für Pub­lic Pri­vate Partner­ships (PPP) be­reit­stellt. Ziel­set­zung ist es, die Rah­men­be­din­gun­gen für pri­vate Be­tei­li­gun­gen an der Infra­struk­tur in Ent­wick­lungs­ländern ge­zielt zu ver­bes­sern. So wer­den im Rah­men dieser Fazi­li­tät Vor­haben in fol­genden Schlüs­sel­bereichen durchgeführt:

  • Infrastructure De­vel­op­ment Strategies: Im Rahmen von Coun­try Frame­work Reports wer­den die Mög­lich­keiten pri­vater Be­tei­li­gung im Infra­struktur­bereich heraus­gearbeitet und ent­spre­chende Empfeh­lungen für regu­la­to­rische Weichen­stellungen gegeben.
  • Regulatory and Institutional Reform: Durch­füh­rung prozess­orien­tierter Beratungs­maß­nahmen zu ein­zelnen Infrastruktursektoren.
  • Capacity Building: Beratung hin­sicht­lich Struk­tur und Aus­stat­tung von Regu­lie­rungs­be­hörden sowie Fort­bil­dungs­maß­nahmen für deren Mitarbeiter.
  • Consensus Building: Durchführung spezieller Work­shops und Semi­nare, um Wider­stände von Reform­gebern zu überwinden.
  • Pioneering Projects: Finanzierung bei­spiel­hafter Infra­struk­tur­maß­nahmen, die Modell­charakter in ihren je­wei­ligen Sektoren haben.

Die Beteiligung der Privat­wirt­schaft bei der Realisierung von Infra­struk­tur­vor­ha­ben gewinnt in der in­ter­na­ti­o­nalen Diskussion zunehmend an Relevanz.

PPIAF führte im Jahr 2012 insgesamt 74 Aktivitäten mit einem Gesamt­volumen von 10,9 Millionen US-Dollar durch.

Getragen wird die PPIAF als geberfinanzierte Fazilität von folgenden Ländern und Or­ga­ni­sa­ti­on­en: Österreich, Vereinigtes Königreich, Australien, Japan, Schweiz, Kanada, Norwegen, Frankreich, Deutsch­land, Niederlande, Schweden, Italien, USA, Europäische Kommission sowie Weltbankgruppe, Entwicklungs­programm der Vereinten Nationen und Asiatische Entwicklungsbank.

Weitere Informationen

Kontakt

Public Private Infrastructure Advisory Facility (PPIAF)

Program Management Unit
c/o The World Bank
Mail Stop Number MC4-407
1818 H Street, N.W.
Washington DC 20433

USA
Telefon: 001 / 202 / 4 58 55 88
Fax: 001 / 202 / 5 22 74 66

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen