Hauptinhalt

Einzelne Akteure (Auswahl)

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit


Friedrich-Naumann-Stiftung für die FreiheitDie 1958 gegründete Frie­drich-Nau­mann-Stif­tung für die Frei­heit (FNF) will dazu bei­tragen, dem Prinzip "Freiheit in Menschen­würde" in allen Bereichen der Ge­sell­schaft Geltung zu verschaffen. Dafür setzt sie sich im Inland und im Ausland ein.

Sie fördert den Aufbau demo­kra­tischer, markt­wirt­schaft­licher und rechts­staat­licher Strukturen, damit immer mehr Menschen in liberalen, demo­kra­ti­schen Gesell­schaften leben können. In diesem Sinne unter­stützt die FNF ihre Partner weltweit bei der Erarbeitung individueller Problem­lösungen.

Die Stiftung ist in mehr als 60 Ländern aktiv.

Weitere Informationen

Kontakt

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Karl-Marx-Straße 2
14482 Potsdam
Telefon: 03 31 / 70 19-0
Fax: 03 31 / 70 19-188

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen