Hauptinhalt

Bildergalerien

Perspektiven vor Ort schaffen – Reise von Minister Müller nach Togo und Benin


Am Ende seiner Reise traf Minister Müller mit dem togoischen Präsidenten <span xml:lang=Faure Gnassingbé zusammen. Müller betonte: "Togo ist ein Stabilitätsanker in Westafrika. Das muss so bleiben. Deshalb schaffen wir Perspektiven für die Menschen dort: bessere Ausbildung, mehr Ertrag in der Landwirtschaft, bessere Bedingungen für Investitionen in der Wirtschaft."">


Bild 9 von 9:

Am Ende seiner Reise traf Minister Müller mit dem togoischen Präsidenten Faure Gnassingbé zusammen. Müller betonte: "Togo ist ein Stabilitätsanker in Westafrika. Das muss so bleiben. Deshalb schaffen wir Perspektiven für die Menschen dort: bessere Ausbildung, mehr Ertrag in der Landwirtschaft, bessere Bedingungen für Investitionen in der Wirtschaft."


Zurück
Weiter

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen