Hauptinhalt

Bildung

Anteil der Kinder im schulpflichtigen Alter, die eine Grundschule besuchen


Anteil der Kinder, die gemäß der "International Standard Classification of Education" von 1997 im offiziell festgelegten Schul­besuchs­alter sind und eine Schule besuchen, an der Gesamt­bevölke­rung im entsprechen­den Schul­alter. Die Grundschul­bildung vermittelt den Kindern grund­legende Fähigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen sowie ein grundlegendes Verständnis von Fächern wie Geschichte, Geografie, Naturkunde, Sozial­kunde, Bildende Kunst und Musik.

Quelle: Weltbank
Link: http://data.worldbank.org/indicator/SE.PRM.NENR

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen